Der Scan wurde gestartet. Bitte beachten Sie, dass es unter Umständen einige Minuten dauern kann, bis der Scan abgeschlossen ist.

Mit diesem kostenlosen Tool der Firma iternas GmbH lassen sich Ports an Servern analysieren. Dabei wird sowohl untersucht, ob der Port „geöffnet" ist, als auch versucht herauszufinden, welcher Dienst an dem Port angedockt ist. Außerdem wird versucht, den Dienst auf seine Version zu überprüfen.

Geben Sie hierfür einfach den Hostnamen, bzw. die Domain oder IP des Servers ein und bestätigen Ihre Autorisierung. Mit einem Klick auf „Scan" wird eine Tabelle erstellt und eine PDF zum download angeboten.

Unter weitere Optionen befinden sich zusätzliche nützliche Einstellungen und Filter.
Legen Sie optional eine Portrange fest (Start- und Endport) und wählen Sie die Protokollversion aus.
Hostname
?
Ich bin autorisiert, diesen Server zu scannen
?